Schlagwort-Archive: Weil am Rhein

Tadao Ando – Konferenzpavillon

Tadao Andos erstes Gebäude in Europa ist das 1993 entstandene Konferenzzentrum auf dem Vitragelände in Weil am Rhein. Es erschließt sich von Außen sicher nicht, hat einen versteckten Eingang über die Rückseite und ist teilweise unterhalb der natürlichen Geländeoberkante gebaut. Die abgesenkten und hinter eingelassenen Betonmauern versteckten Innenhöfe sind stark introvertiert. Mir gefällt das Bauwerk sehr, da Ando eine Reihe traditionelle japanische Zitate verwendet und in die Moderne transferiert, Licht und Schatten einsetzt, mit der Landschaft und der angrenzenden Straße spielt. Das Ganze hat viel von „aus dem Bauch heraus“ und ist dennoch sehr fein durchdacht. Insofern bin ich nicht sehr überzeugt, dass die Legende von den 3 Kirschbaumblättern ein Zufall war.
Tadao1

Tadao2

Tadao3

Tadao4

Tadao5